Nach 16 Jahren im Stammkundenkreis “legendär”
Die Beauty-Balance-Verwöhn-Massage

Die meisten Damen und Herren sind zunächst einmal an allem interessiert, was ihr Äußeres rasch und nachhaltig positiv unterstreicht. Tiefenreinigung, Färben, Zupfen, Härchen entfernen…Diese Dinge sehen wir und Andere sofort und sie halten auch eine Weile an.Massageszene

Aber warum eine ausdauernde und besonders gute Massage? Eigentlich liegt die Antwort buchstäblich “auf der Hand”:

Ihre durch die vorherige sorgfältige Tiefenreinigung besonders aufnahmebereite Haut resorbiert über eine Zeitspanne von 20 – 30 Minuten intensiv alle notwendigen Pflegestoffe.

Aber das ist erst der Anfang!

Am Kopf befindet sich der Sitz unserer permanent arbeitenden Vernunft, unseres unablässig wachen Verstandes. Daher sind liebevolle und einfühlsame Massagen in diesem Bereich ganz besonders entspannend für Geist und Körper.

Sie lockern unsere mimische Muskulatur und glätten dadurch etwaige strenge Linien. Sie erfreuen uns wie eine liebevolle Umarmung – und schicken einen Sonnenstrahl mitten in unser Herz.

Kommen Sie mit auf diese Reise nach innen und erleben Sie das hier:

Das Raumlicht wird gedimmt, nur noch einige romantische Kerzen erleuchten den kleinen  Behandlungsraum. Sie liegen angenehm warm eingehüllt in kuschlige Tücher und Decken auf unserer komfortablen, beheizbaren Wellnessliege. Der aromatische Duft kostbarer Massageessenzen füllt nach und nach den Raum und beruhigt unseren Geist.

Nun werden wir beide still und innerlich ruhig. Wir konzentrieren uns auf unsere Sinneswahrnehmungen und lauschen der leisen, angenehmen Entspannungsmusik im Hintergrund.

Sie atmen tief durch und spüren den Bewegungen meiner Hände nach. Vielleicht lenken Sie Ihre Gedanken jetzt zu einem vergangenen Urlaub, in dem Sie sich besonders wohl gefühlt haben?

Die Massage beginnt sanft im Dekolletée- und Schulterbereich. Danach gleitet sie über Ihren Hals hinauf zum Gesicht, kreist über Kinn, Mund und Nase langsam aufwärts  zu Augen und Stirn. Nach und nach wird es Ihnen immer schwerer fallen, den Bewegungen bewusst nachzuspüren. Sie gleiten in eine wohlige Entspannung hinab, so dass sich ihre mimische Muskulatur lockert. Nun ist sie besonders zugänglich für die bei der Massage eintretende, entkrampfende und stärkende Wirkung. Kleine Linien glätten sich wie durch Zauberhand – und es beruhigt sich sogar oft ein leichtes Kopfweh.

Abschließend geht es über die Wangen hinunter in den Nacken-/Schulterbereich. Sie spüren, wie sich ein tiefes Wohlgefühl in Ihrem gesamten Körper breit macht, wie Ihre Hände, Beine und Füße warm und wohlig kribbeln. Abschließend umfängt  die Massage noch den Oberarmbereich, bis sie mit einem langen Ausstreichen an den Ellbogen endet.
Diese Gesichtsmassage ist jeweils das zentrale Herzstück – im wahrsten Sinne des Wortes –  meiner beiden Gesichts-Wellness-Erlebnisse “Sonnenstrahl” und “Paradiesgarten”.

Advertisements